klar

Mündliche Verhandlungen im Zusammenhang mit der Abgas-Thematik

OBERLANDESGERICHT BRAUNSCHWEIG - 16. Mai 2018



I.
Die ursprünglich am 17. Mai 2018 vorgesehenen Verhandlungstermine des Oberlandesgerichts Braunschweig in den Verfahren 7 U 133/17 (LG Braunschweig 3 O 3469/16), 7 U 119/17 (LG Braunschweig 11 O 3940/16), 7 U 154/17 (LG Braunschweig 11 O 3670/16 ) und 7 U 75/17 (LG Braunschweig 3 O 1276/16) sind aufgehoben worden.

Die Klägerseite hat jeweils die Berufung zurückgenommen.


Der im Verfahren 7 U 76/17 (LG Braunschweig 3 O 682/16) bestimmte Verhandlungstermin wurde verlegt auf Donnerstag, 19. Juni 2018, 9.00 Uhr.


II.


Bislang sind für den Monat Mai 2018 nun folgende Verhandlungstermine vorgesehen:

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:30 Uhr - Az.: 7 U 86/17 (LG Braunschweig 11 O 3837/16) -

Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:30 Uhr - Az.: 7 U 177/17 (LG Braunschweig 11 O 3622/16) -

Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:00 Uhr- Az.: 7 U 102/17 (LG Braunschweig 11 O 4033/16) -

Donnerstag, 31. Mai 2018, 09:30 Uhr - Az.: 7 U 143/17 (LG Braunschweig 11 O 564/17) -

Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:00 Uhr - Az.: 7 U 163/17 (LG Braunschweig 11 O 4019/16) -

Donnerstag, 31. Mai 2018, 11:00 Uhr - Az.: 7 U 122/17 (LG Braunschweig 11 O 3583/16) -

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:00 Uhr, - Az.: 7 U 36/17 (LG Braunschweig 2 O 1445/16) -


Die Termine finden jeweils im Saal 6, Bankplatz 6, 38100 Braunschweig statt.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Andrea Tietze

Oberlandesgericht Braunschweig
Pressesprecherin
Bankplatz 6
38100 Braunschweig
Tel: 0531 488-2460 oder 01522 8544256
Fax: 0531 488-2393

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln