Niedersachen klar Logo

Mediation beim Güterichter am Oberlandesgericht Braunschweig

Die Mediation beim Güterichter

Konflikte treten überall und alltäglich auf: zwischen Nachbarn, in Familien und Lebensgemeinschaften, unter Gesellschaftern und Vertragspartnern, am Arbeitsplatz, im Handels- und Straßenverkehr, zwischen Unternehmen und in vielen anderen Bereichen, in denen sich Menschen begegnen.

Streit entsteht oft aus unterschiedlichen Wahrnehmungen und Missverständnissen. Vielfach wissen die Betroffenen nicht, wie sie einen Streit konstruktiv lösen können. Oft bleibt deshalb nur der Gang zum Gericht, um die gegensätzlichen Positionen auszutauschen und eine Entscheidung herbeizuführen.

In einer solchen Situation kann es auch nach Anrufung des Gerichts hilfreich sein, im Rahmen einer gerichtlichen Mediation den Dialog wieder aufzunehmen und gemeinsam eine interessengerechte Lösung des Konflikts zu finden. Bei der Mediation sind in erster Linie nicht rechtliche Fragen von Bedeutung, vielmehr können von den Parteien alle wirtschaftlichen, sozialen, persönlichen und emotionalen Aspekte in das Gespräch eingebracht werden.

Möchten Sie mehr über die gerichtliche Mediation durch den Güterichter/ die Güterichterin wissen?

Informieren Sie sich hier

www.justizportal.niedersachsen.de.

Was erwartet sie in der Güterichterverhandlung am Oberlandesgericht Braunschweig?

Das Oberlandesgericht Braunschweig verfügt über einen freundlich gestalteten, mit Flipchart ausgerüsteten Besprechungsraum, in dem die Mediationsverhandlungen am runden Tisch stattfinden. Kaffee, Kaltgetränke und Gebäck werden zur Verfügung gestellt. Es erwartet sie ein entspanntes Ambiente ohne die typische Atmosphäre eines Gerichtssaals.

Mediationen in Familiensachen werden von erfahrenen Familienrichtern angeboten:

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Ralph Kliche

Richterin am Oberlandesgericht Löffler

Richterin am Oberlandesgericht Andrea Mitzlaff

Richter am Oberlandesgericht Dr. Stephan Redant

Richterin am Oberlandesgericht Katrin Westendorf

Die Mediationen in Zivilsachen führen erfahrene Zivilrichter durch:

Präsident des Oberlandesgerichts Wolfgang Scheibel

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Oliver Brand

Richterin am Oberlandesgericht Wölber

Ansprechpartner

Ansprechpartner für etwaige Fragen und Informationen zum Mediationsangebot am Oberlandesgericht Braunschweig sind:

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Ralph Kliche, Leiter der Güterichterabteilung (Telefon: 0531- 488 2230; Ralph.Kliche@justiz.niedersachsen.de)

Justizangestellte Martina Hager, Serviceeinheit der Güterichterabteilung (Telefon: 0531 488 2557; Martina.Hager@justiz.niedersachsen.de)

Chinesische Weisheiten:

"Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung"

"Einen Freund zu behalten ist wichtiger, als einen Sieg zu erringen"

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln