klar

Generationswechsel im Vorsitz des 2. Familiensenates

OBERLANDESGERICHT BRAUNSCHWEIG - 07. September 2017


Generationenwechsel im Vorsitz des 2. Familiensenates des Oberlandesgerichts Braunschweig


Erst in der vergangenen Woche wurde der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Rudolf Eisele in den Ruhestand verabschiedet, der über viele Jahre hinweg die Rechtsprechung des Oberlandesgerichts in Familiensachen mit geprägt hatte.


Seine Nachfolge als Vorsitzender tritt nun der 51-jährige Dr. Stephan Redant an, der durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Braunschweig, Wolfgang Scheibel, zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht ernannt wurde. „Dr. Redant hat seine herausragenden juristischen Fähigkeiten in zahlreichen Rechtsgebieten unter Beweis gestellt und ist auch menschlich eine große Bereicherung für unser Gericht", würdigte der Präsident den neuen Vorsitzenden im Rahmen der heutigen Ernennungsfeier.


Der verheiratete Vater zweier Kinder war nach seinem Eintritt in die Justiz im Oktober 1993 zunächst bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig, beim Landgericht Braunschweig und beim Amtsgericht Goslar eingesetzt. 1997 wurde er zum Richter am Landgericht Braunschweig und im April 2005 zum Richter am Oberlandesgericht Braunschweig ernannt, wo er unter anderem im Senat für gewerblichen Rechtsschutz und zuletzt im 2. Senat für Familiensachen wirkte. Daneben hat Dr. Redant sich besonders um die Juristenausbildung verdient gemacht: Er leitete zahlreiche Arbeitsgemeinschaften und war als hauptamtlicher Prüfer für das Landesjustizprüfungsamt tätig.


In seiner Abschiedsrede betonte der in den Ruhestand verabschiedete Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Eisele, Dr. Redant sei schon vor seiner nun erfolgten Beförderung die Seele des 2. Familiensenates gewesen, dessen Vorsitz er nun übernimmt.


Hintergrund:
Vorsitzende Richterin/Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht:
Das Oberlandesgericht Braunschweig ist - neben den Oberlandesgerichten Oldenburg und Celle - das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Niedersachsen. Die Stelle der Vorsitzenden Richterin am Oberlandesgericht bzw. des Vorsitzenden Richters am Oberlandesgericht gehört somit zu den höchsten zu besetzenden Richterstellen des Landes. Beim Oberlandesgericht Braunschweig gibt es derzeit 7 Vorsitzende Richterinnen und Richter am Oberlandesgericht. Darüber hinaus sind der Präsident des Oberlandesgerichts und die Vizepräsidentin des Oberlandesgerichts neben ihren Verwaltungsaufgaben ebenfalls als Senatsvorsitzende tätig.

Foto Dr. Stephan Redant, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht  

Dr. Stephan Redant, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Martin Speyer

Oberlandesgericht Braunschweig
Pressesprecher
Bankplatz 6
38100 Braunschweig
Tel: 0531 488-2460 oder 01522 8544256
Fax: 0531 488-2393

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln