klar

Mündliche Verhandlung zur Abgas-Thematik entfällt

OBERLANDESGERICHT BRAUNSCHWEIG - 27. November 2017


Der durch die Pressemitteilung Nr. 17/2017 vom 23. November 2017 angekündigte Verhandlungstermin des Oberlandesgerichts Braunschweig am 28. November 2017 (Az.: 7 U 12/17) ist aufgehoben worden. Die Klägerin hat ihre Berufung gegen das Urteil des Landgerichts Braunschweig vom 29.12.2016 (Az.: 1 O 2084/15) zurück genommen.













Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Martin Speyer

Oberlandesgericht Braunschweig
Pressesprecher
Bankplatz 6
38100 Braunschweig
Tel: 0531 488-2460 oder 01522 8544256
Fax: 0531 488-2393

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln