klar

So finden Sie zu uns:

Mit dem Auto:
  • aus Richtung Hannover:
    Fahren Sie auf der A2 an der Anschlussstelle Braunschweig-Watenbüttel ab. Danach über die B214 bis zur A392. Dort fahren Sie Richtung B214 (Celler Straße). Fahren Sie auf der Celler Straße stadteinwärts bis zur Güldenstraße. Dort biegen Sie rechts ab auf die Güldenstraße und fahren bis zur Südstraße. Dort biegen Sie links ab in die Südstraße, an deren Ende das Oberlandesgericht liegt (Bankplatz).
  • aus Richtung Helmstedt:
    Fahren Sie auf der A2 an der Anschlussstelle Braunschweig-Ost Richtung Braunschweig ab. Auf der B248 fahren Sie durch Dibbesdorf und Volkmarode über die Berliner Straße, Hans-Sommer-Straße, Rebenring und Neustadtring bis zur Kreuzung Celler Straße. Dort biegen Sie links ab in die Celler Straße und fahren stadteinwärts bis zur Güldenstraße. Sie biegen rechts ab auf die Güldenstraße und fahren bis zur Südstraße. Dort links abbiegen in die Südstraße, an deren Ende das Oberlandesgericht liegt (Bankplatz).
  • aus Richtung Bad Harzburg:
    Auf der A395 und der sich anschließenden Wolfenbütteler Straße fahren Sie stadteinwärts bis zum J.-F.-Kennedy-Platz. Dort biegen Sie links ab auf den Augusttorwall und gelangen über den Lessingplatz, Bruchtorwall und Kalenwall zum Gieseler. Dort biegen Sie rechts ab und nach weiteren 60m wieder rechts in die Südstraße, an deren Ende das Oberlandesgericht liegt (Bankplatz).
  • aus Richtung Salzgitter:
    Fahren Sie auf der A39 bis zur A391 Richtung Wolfsburg/Hannover/Berlin. Dort biegen Sie rechts ab auf Anschlussstelle Braunschweig-Gartenstadt/Braunschweig-Mitte. Danach rechts abbiegen auf Theodor-Heuss-Straße bis zum Europaplatz. Dort fahren Sie geradeaus über den Gieseler und biegen nach ca. 100m rechts in die Südstraße ein, an deren Ende das Oberlandesgericht liegt (Bankplatz).

Zu Fuß (ca. 30 Minuten):

Verlassen Sie den Hauptbahnhof Braunschweig durch den Haupteingang in Richtung Nord-Westen. Gehen Sie durch die Kurt-Schumacher-Straße bis zum J.-F.-Kennedy-Platz. Überqueren Sie diesen Platz geradeaus und gehen Sie über den Lessingplatz und den Bruchtorwall bis zum Friedrich-Wilhelm-Platz. Überqueren Sie den Friedrich-Wilhelm-Platz Richtung Nord-Westen bis zum Bankplatz. Dort liegt das Oberlandesgericht.

Mit der Straßenbahn:

Sie verlassen den Hauptbahnhof durch den Haupteingang und sehen direkt davor die Straßenbahnhaltestelle der Linie 5. Mit der Linie 5 bis zum Friedrich-Wilhelm-Platz. Dort verlassen Sie die Straßenbahn, gehen Richtung Nord-Westen und erreichen nach ca. 2 Minuten das Oberlandesgericht.

Bitte beachten:
Der 2. und 8. Zivilsenat, der 1. Familiensenat, der Senat für Landwirtschaftssachen, der 2. Strafsenat und der Informationssicherheitsbeauftragte befinden sich im Gebäude des Landgerichts Braunschweig, Münzstraße 17.

Wegbeschreibung
Karten zum Download

Hier können Sie die Übersichts- sowie die Detailkarte herunterladen:

 Übersichtskarte
(PDF, 0,22 MB)

 Detailkarte
(PDF, 0,19 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln